Engagierter Partner für innovative Automatisierungslösungen

Wir bieten Ihnen innovative technische Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen und Applikationen.

VON DER IDEE BIS ZUR SERIE

Alles aus einer Hand

Sie haben eine Produktidee, aber Ihnen fehlt die Zeit oder ein zuverlässiger Partner, der Sie während des gesamten Entwicklungsprozesses bis hin zum fertigen Endprodukt begleitet? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Wir holen das Maximum aus Ihrer Idee heraus. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Lösungskonzepte und erstellen Detailkonstruktionen, Fertigungszeichnungen, Stücklisten und Montagepläne. Mit unserem Musterbau werden parallel erste Funktionsmuster bzw. kleine Versuchsaufbauten zum Nachweis der Machbarkeit realisiert. Der am Ende des Entwicklungsprozesses entstehende Prototyp kann anschließend in unserem Technikum auf Herz und Nieren getestet werden. Sollten unsere Möglichkeiten im Technikum einmal nicht ausreichen, nutzen wir unsere guten Beziehungen zu namhaften Forschungsinstituten und Hochschulen.

  • INGENIEURBÜRO FÜR SYSTEM- UND KOMPONENTENENTWICKLUNG
  • AUTOMATISIERUNGSLÖSUNGEN FÜR VERARBEITUNGSPROZESSE
  • ENTWICKLUNGSDIENSTLEISTER FÜR 3D CAD DESIGN INKLUSIVE MUSTERBAU

RATIONALISIERUNG

Automatisierung von Verarbeitungsprozessen

Der stetig steigende Wunsch nach automatisierten Prozessen betrifft längst nicht mehr nur die Automobilbranche, sondern hält auch Einzug in die lebensmittelverarbeitende Industrie. Flexible Automatisierungslösungen mit universell einsetzbaren Industrierobotern gewährleisten nicht nur eine höhere Produktsicherheit, sondern reduzieren letztlich auch die Produktionskosten. Eine automatisierte Verarbeitung leistet einen wichtigen Beitrag zur Lebensmittelsicherheit, da hierdurch die Reproduzierbarkeit erhöht, und der Mensch als Kontaminations- und Unsicherheitsquelle vom Verarbeitungsprozess ausgeschlossen wird.

Sie möchten Ihre Prozesse und Arbeitsabläufe weiter automatisieren, aber diese sind zu komplex oder es fehlt Ihnen an geeigneten Komponenten oder Baugruppen? Dieser Herausforderung stellen wir uns mit Freude! Als Automationsspezialist mit einem umfassenden Leistungsspektrum sind wir bestrebt, flexible und individuelle Anlagenkonzepte für die Rationalisierung in Bereichen der Lebensmitteltechnik oder anderen Bereichen mit hohen hygienischen Anforderungen anzubieten. Gemäß unserem Grundsatz „form follows function“ vereinen wir bei jeder Entwicklung technische Funktionalität mit Hygienic Engineering.

HYGIENEGERECHTE APPARATUREN

Die Herstellung qualitativ hochwertiger und hygienisch einwandfreier Produkte hat in der Lebensmittelindustrie, der Pharmaindustrie, der Medizintechnik und in der Biotechnologie höchste Priorität und wird gesetzlich gefordert.

DOWNLOAD: Produktflyer F.L.A.S.H

DOWNLOAD: Produktportfolio F.L.A.S.H

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten mitunter an YouTube übermittelt werden könnten und das Du dieDatenschutzerklärung gelesen hast.

Hygienic Design

Unter dem Begriff „Hygienic Design“ ist die reinigungsgerechte Gestaltung von Maschinen, Anlagen und Komponenten zu verstehen, die in hygienerelevanten Bereichen der verarbeitenden Industrie zum Einsatz kommen. Hygienische Handhabungstechnologien, hygienische Schnellkupplungssysteme und hygienegerechte Schlauchverschraubungen für bewegte Bauteile sind Themen, die hier eine wichtige Rolle spielen. Die Entwicklung und Herstellung hygienegerechter Komponenten und Apparaturen ist eine unserer Kernkompetenzen. Fokussiert und lösungsorientiert setzen unsere erfahrenen Spezialisten auch Ihr Projekt erfolgreich um – selbstverständlich unter Berücksichtigung aktueller Normen und Richtlinien. Je nach Ihren Wünschen setzen wir Ihre Ideen in Form einer Neuentwicklung um oder überführen bestehende Produkte ins Hygienic Design. Gern bieten wir Ihnen nicht nur die Muster-, sondern auch die Serienfertigung in unserem Hause an.

Hygienische Handhabungs­technologien

Durch die zunehmende Automatisierung im lebensmittelverarbeitenden Bereich sind neben Industrierobotern auch Greif- und Handhabungsapparaturen (Elastomer-Greiftechnologie) eine zukunftsträchtige Lösung. Diese Apparaturen stehen im direkten Kontakt mit den zu verarbeitenden Produkten und müssen in der Lage sein, deren natürliche Schwankungsbreite in Form, Größe und Oberflächenbeschaffenheit auszugleichen und sicher zu transportieren. Das automatische Handling sensibler Produkte, wie z. B. unverpackter Lebensmittel (Obst, Pralinen, Käse, Gebäck, Geflügel, Fisch etc.) erfordert somit technische Lösungen, die den Anforderungen des Produkts, aber auch aktuellen Hygienestandards entsprechen.
Wir schaffen solche Lösungen! Jeder Greifer aus unserem Haus kann nach den aktuellen Hygienestandards arbeiten und gewährleistet ein sicheres und schonendes Handling sensibler Produkte. 

Das gewährleisten wir durch eine geschlossene Bauweise, eine reinigungsgerechte Gestaltung (Reinigung und Desinfektion ohne Demontage) sowie durch eine sichere Trennung von Produktbereich und Innenleben des Greifers. Aufgrund der hohen Formflexibilität ist die Elastomer-Greiftechnologie für jede Branche interessant, in der das Handling empfindlicher oder sensibler Produkte eine Rolle spielt. Also auch in der Chemie, der Elektronikbranche oder der Medizintechnik.

Hygienische Schlauch­verschraubung für bewegte Baugruppen

Roboter, Manipulatoren und Greifwerkzeuge sind mittlerweile überall in der Industrie im Einsatz. Viele der eingesetzten Komponenten/Aktoren sind bewegte Baugruppen, die mit Fluiden betrieben werden und sich im direkten Produktbereich befinden.

Eine Anpassung der Schlauchverschraubungen an die neuen Einsatzbereiche ist bislang allerdings nicht erfolgt. Eine erhebliche Hygieneschwachstelle, die zu unkalkulierbaren Risiken führt. Denn durch die Bewegung der Baugruppe und/oder des Schlauches kommt es zu Reibungen und Longitudinalbewegungen in der Klemmstelle, wodurch Substanzen oder Partikel freigesetzt werden und in das System ein- oder ausdringen können. Außerdem belastet die Reibung in der Klemmstelle das Material. Das kann zu Materialbeschädigungen, Leckagen und verfrühten Ausfallzeiten führen. Dieses Risiko wird durch unsere patentierte Lösung eliminiert. Der Schlauch wird konstruktive so in der Klemmstelle fixiert, dass es zu keinerlei Bewegungen in diesem Bereich kommt. Alle Schlauchbewegungen werden restlos kompensiert. Unsere hygienischen Schlauchverschraubungen entsprechen den einschlägigen Richtlinien (z. B. EHEDG) und werden beispielsweise in Schaltschränken und Ventilinseln verbaut.

  • GESCHLOSSENE UND GLATTE OBERFLÄCHEN
  • KEINE SPALTEN
  • KEINE CHANCE FÜR VERUNREINIGUNGEN
  • KURZE REINIGUNGSZEITEN