Einblicke in unseren modernen Produktionsbetrieb

Im Bereich Feinmechanik konzentriert sich die Hohe Tanne GmbH auf das Entwickeln und Produzieren von feinmechanischen Komponenten für Sektoren, die sowohl hohe Ansprüche an die Qualität des Produktes als auch an die Qualitätssicherung des Fertigungsverfahrens stellen. Hierbei haben wir den Anspruch, selbst komplexe und qualitativ anspruchsvolle Bauteile kostengünstig fertigen zu können. Unser 2018 neu errichtetes Betriebsgebäude erlaubt uns eine schlanke und reibungslose Produktion und Fertigung über mehrere Stationen. Alle Maschinen, die peripheren Räumlichkeiten, die ESD-Montage, das Engineering und die Verwaltung sind auf einem Geschoss folgerichtig angeordnet und bieten so genügend Freiraum für die interne Logistik.

CNC-ZERSPANUNG MIT HIGH-TECH MASCHINEN

Gemäß der Devise, dass die Herstellung von Präzisionstechnik noch präzisere Werkzeugmaschinen erfordert, setzen wir auf der Hohen Tanne bevorzugt auf Präzisions-Bearbeitungszentren der Firma Hermle AG – ausgerüstet mit 5-Achsen-Maschinen und großenteils vollautomatischem Werkstückhandling.

Der Vorteil der 5-Achsen- und 5-Seiten-Komplettbearbeitung: Wir sind in der Lage, selbst anspruchsvollste Werkstücke in möglichst wenigen, idealer Weise in einer einzigen Aufspannung, fertigen können.

CAM-SYSTEM

Programmierung auf Solidcam

Professionell erstellte Programmdaten bilden die Basis wirtschaftlicher und innovativer Lösungen für unsere Kunden. Für die planerische Umsetzung ihrer Anforderungen setzen wir daher mit Solid Works und Solid CAM auf eine ausgereifte 3D-Softwarelösung. Unsere Fachkräfte in der Konstruktion können damit sogar aus einfachen Zeichnungen oder Handskizzen passgenaue Lösungen entwickeln. Am Ende des Konstruktionsprozesses steht die Generierung des kompletten bahnoptimierten NC-Programms, welches direkt aus der „CAD/CAM Stube“ auf unsere Bearbeitungszentren übertragen wird. Hierdurch sind wir in der Lage, noch genauer und nahezu ohne Umrüst- und Umspannrisiken prozesssicher zu produzieren.

QUALITÄTS­KONTROLLE

Einhaltung Ihrer Qualitätsanforderungen

Qualität und Zuverlässigkeit sind die Goldwährung von heute und morgen. Um die Qualität unserer Leistungen in der Feinmechanik zu gewährleisten, arbeiten wir mit der entsprechenden Ausrüstung. Unser Motto: Gleichbleibende Qualität – in jedem Produktionslos und in Zukunft.
Wir sehen das Zusammenspiel des menschlichen und technischen Leistungsvermögens als ausschlaggebend für die Güte des Produkts. Schon bei der Planung der Produktion steht die Qualitätssicherung im Mittelpunkt. Ständige Fertigungskontrollen sichern absolute Präzision. Jedem Mitarbeiter stehen dabei alle Leistungen des Messraums und der Endkontrolle zur Verfügung. Zusätzlich zu den klassischen Messmethoden der Feinmechanik werden z. B. alle eingesetzten Werkzeuge optisch vermessen.

Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Für unsere Kunden ist dies die Garantie, jederzeit eine nachweisbare und gleichbleibende Qualität zu erhalten. Das prozessorientierte Management nach den Vorgaben der Normenreihe DIN EN ISO 9001:2015 garantiert Ihnen als Kunde zertifizierte, schnelle und flexible Fertigung bei optimaler Qualität.
Vom Auftragseingang bis zur Versandlogistik werden alle Prozesse systematisch erfasst und optimiert. Dabei ist der Zuständigkeitsbereich jedes einzelnen Mitarbeiters klar abgegrenzt, alle Betriebsebenen kommunizieren über definierte Schnittstellen. Mehrfach-Ausführungen oder Wartezeiten sind ausgeschlossen.

„Qualität bleibt bestehen, wenn der Preis längst vergessen ist“.

H. Gordon Selfridge

SYSTEMMONTAGE

Von der einzelnen Komponente zur komplexen Baugruppe

Um den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, garantieren wir zeitgemäß eingerichtete, elektrostatisch geschützte Arbeitsplätze, die sowohl einfache als auch komplexe Montagen in Serie möglich machen – inklusive Funktionsprüfung, Inbetriebnahme und Dokumentation. Im Zusammenspiel mit unserem hochqualifizierten Montageteam sind wir auf dem Weg von der Idee zum fertigen Serienprodukt nahezu jeder Herausforderung gewachsen. Unsere Kunden kommen aus der Lebensmittel- und Medizintechnik, dem Maschinenbau, der Optik und Analytik sowie aus der Robotik.

DOKUMEN­TATIONEN

Aus Einzel- und Zusammenbauzeichnungen, Stücklisten und Montageanweisungen entstehen während des gesamten Verlaufs ausführliche Projektdokumentationen, sodass Änderungen und Seriennummern jederzeit rückverfolgbar sind. Zukaufteile werden strategisch eingekauft und rechtzeitig disponiert. Neben der Produktion einbaufertiger Teile übernimmt die Hohe Tanne ebenfalls die ESD-geschützte Endmontage von vormontierten Baugruppen sowie alle mechanischen, pneumatischen und elektrischen Tests. Endprüfung und Funktionstests werden natürlich rückverfolgbar dokumentiert. Auch die Endmontage der Geräte auf kundenspezifische Verpackungsträger sowie die Erhebung von repräsentativen Prüfungsergebnissen und die Seriennummernverwaltung sind durch uns gewährleistet.

„Das Ganze ist mehr,
als die Summe seiner Teile“.


Aristoteles